Kreatives.

Entwicklung, Raus aus dem Kopf-Rein in den Körper

 

Leicht ist es oft nicht zu begreifen, dass Du von Angst dich lassen hast, einseifen.
Jetzt sitzt Du da, ziellos und verzagt und schaust zu dem, der dir dann sagt was du jetzt machen sollst mit deinem Leben.
Doch hast’s vergessen? Es ist dir gegeben, es zu erleben!
Die Kräfte, die dich einst bezwangen sind heut‘ Geschichte – längst vergangen.

Doch sitzt der Schreck dir noch in allen Gliedern und du fühlst nur mit Liedern.
Jetzt willst du Deine Lebensfreude wiederfinden und die Schmerzen sollen verschwinden,
auch die Angst vor Unberechenbaren, davor willst du dich und andere bewahren.
Doch hast Du es längst schon selbst bemerkt, dass das verkehrt.

Der Schutz vor Angst und Schmerz, den du gebaut,
dir heute manche Chance verhaut.
Da zwackt’s in manchen Körperstellen und du bemerkst‘s Anstrengen,
in Situationen – speziell den engen,
da musst wer sein, gemäß den Zwängen.

Du würdest gerne manchmal alles geben, um endlich frei zu sein, dich zu leben.

In Sitzungen mit mir, da kannst du lernen und erkennen,
Deine Anstrengungen im Körper zu benennen.
Wirst sie im Alltag rasch erkennen und im Moment leichter entscheiden können:
Was bringt mich näher an mein Ziel, mein Wehren oder doch mein „ich will“?

Das Wohlfühlen geht dann Hand in Hand, wenn du erkannt.
Dass Du es heute kannst entscheiden, dich wohlzufühlen, oder dies mit Anstrengung zu vermeiden.
Der erste Schritt, der liegt bei dir
meine Kontakte hier: 0664 – 16 27 152, gabriele@offen-sichtlich.at