Die Grinberg-Methode.

Wofür die Grinberg-Methode steht.

Die Grinberg Methode® ist eine von Avi Grinberg entwickelte Behandlungsweise, die ihren Fokus auf die Körperwahrnehmung setzt. Unser Leben wird mit und durch unseren Körper erfahren. Ohne die Verbindung mit deinem Körper wäre dein Leben für dich nicht erlebbar. Wir brauchen ihn, um beispielsweise zu reisen, zu essen oder zu tanzen. Die Körperwahrnehmung ist das Erleben von sich selbst – im Hier und Jetzt.

Dein Körper hat, wenn er ungehindert ist, die ihm innewohnende Tendenz auf sich selbst zu achten. Die Fähigkeit sich selbst zu heilen und sich an eine konstant ändernde Wirklichkeit anzupassen, ist ihm grundsätzlich nicht fremd. Leider hat der Körper dieses Gefühl und Wissen sehr oft über die Jahre durch unsere Routinen und die Hastigkeit des Alltags verlernt.

Dieses natürliche Potential des Körpers wird durch die Grinberg-Sitzung wieder gestärkt und genutzt. Du lernst dich weiter zu entwickeln und erreichst einen natürlichen Zustand des Wohlfühlens.

Die offizielle Seite der Grinberg Methode® findest du hier.

Die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder aktivieren.  

Die Grinberg Methode setzt sich zum Ziel den Fluss der Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dies setzt wiederrum andere Prozesse in deinem Körper in Bewegung, wie beispielsweise:

    • Erhöhung des Energieniveaus im Körper: Durch gezielte Atmung erhöhst du automatisch das Level an Energie, die durch deinen Körper fließt. Dadurch kommt der gesamte Organismus wieder in Schwung.
    • Erkennen und Stoppen von gedankliche Routinen: Im Alltag bist du damit beschäftigt dich mit Vergangenem oder Zukünftigem zu beschäftigen. Dadurch nimmst du nur limitiert wahr, was jetzt in deinem Körper ist. Durch die Sitzung kommst du u.a. in den Genuss der „Stille im Kopf“.
    • Loslassen von chronischen Anspannungen: Durch die Sitzung bemerkst und spürst du die Bewegungsfreiheit, die „jetzt“ in deinem Körper wieder möglich ist.

    Routineverhalten erkennen und beenden

    Sicher kennst du wiederholenden Situationen oder Routinen in deinem Leben, in denen du „feststeckst“:

    • Angespannte Körperbereiche (z.B. verspannter Nacken, Schmerzen im Rücken)
    • Wiederkehrende Gemütszustände (z.B. Stress, Lustlosigkeit, Traurigkeit)
    • Sich wiederholende Automatismen (z.B. immer wieder der gleiche Streit mit der Partnerin/dem Partner)

    Bei diesem Routineverhalten auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene ist dir nicht bewusst, welche bunte Palette an anderen Möglichkeiten es in deinem Leben noch gibt. Die Grinberg-Methode hilft dir dabei diese zu erkennen und wieder mit allen Farben deines breiten Spektrums zu malen und zu leben.

    Ein Leben in Farbe und Fülle

    Du musst nicht mehr in den alten eintönigen Gewohnheiten leben. Du hast die Freiheit dich für etwas Neues zu entscheiden. Du darfst Vertrauen in dein Leben haben.

    Durch die gezielte Arbeit im Zuge der Grinberg-Sitzungen ändert sich deine Wahrnehmung enorm. Es bietet sich dir die kraftvolle Chance, ungenutzte Möglichkeiten zu erkennen und dieses Potential zu nutzen.

    Du fühlst du dich in deiner Haut einfach wohler. Dies macht nicht nur dein eigenes Leben angenehmer und spannender, sondern auch dein zwischenmenschliches Zusammenleben wohlwollender.